dats_admin

19. Dezember 2016

Nominierung für den Innovationspreis Bayern 2016

Unser Produkt „Datenschutz Assistent“ findet Beachtung beim Fachpublikum. Unsere Software „Datenschutz Assistent“ wurde für den Bayerischen Innovationspreis 2016 nominiert. Der Preis wurde in diesem Jahr zum dritten Mal vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, des Bayerische Industrie- und Handelskammertags und der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern vergeben. Mit diesem Innovationspreis werden Unternehmen geehrt, welche „den Mut und die Ausdauer haben, Neues zu wagen und innovative Ideen bis zur wirtschaftlichen Nutzbarkeit zu entwickeln“. Ziel ist es, zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Bayern in herausragender Weise beizutragen – so die Laudatoren. Insgesamt hat die Jury in diesem Jahr fast 190 Firmen nominiert, auch Datenschutz Schmidt GmbH & Co. KG gehört dazu. Die Nominierung erhielt das Unternehmen für die mandantenfähige Software „Datenschutz Assistent“, die den Anwendern Handlungssicherheit beim Aufbau eines angemessenen und nachhaltigen Datenschutz-Managements verschafft.
19. Oktober 2016

Unser Auftritt auf der itsa 2016

Unsere innovative und eu-konforme Datenschutz-Management- und Audit-Software wurde von unserem kompetenten Teams erstmalig bei der diejährigen itsa2016 am Messestand von Bayern Innovativ präsentiert. Mehr unter: https://www.it-sa.de/de/ausstellerprodukte/itsa16/aussteller-25614654/datenschutz-schmidt-gmbh-co-kg
1. Juli 2016

Die neue Datenschutz-Grundverordnung

Die Datenschutz Grundverordnung wird die betrieblichen Prozesse in großen Teilen verändern. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stellt branchenübergreifend viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Sie wird eine Vielzahl von Änderungen im Datenschutzrecht bringen und zwingt somit Unternehmen Änderungen in ihren Geschäfts- und Datenverarbeitungsprozessen vorzunehmen. Einige Anpassungen werden auch im Datenschutz-Management erforderlich werden, weil sich der Dokumentationsaufwand gemäß DSGVO für den Nachweis eines funktionsfähigen Datenschutz-Managements in den Unternehmen wesentlich erhöhen wird. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) löst die Datenschutzrichtlinie 95/46/ EG von 1995 und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ab. Für das BDSG wird es ab voraussichtlich Anfang 2017 ein Folgesetz geben. Die Landesgesetze werden voraussichtlich Anfang 2018 an die DSGVO angepasst. Im Unterschied zur Datenschutzrichtlinie gilt die DSGVO unmittelbar in der gesamten Europäischen Union (Art. 288 Abs. 2 AEUV). Die Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai 2018 europaweit in Kraft. Ein Ziel der europäischen Datenschutzreform war und ist es, das Datenschutzrecht zu modernisieren, insbesondere bessere Antworten auf die Globalisierung und datenschutzrechtlichen Herausforderungen, die die zunehmende Digitalisierung und das […]
24. April 2016

Gewerbeschau LAUFWERK 2016

Bei der diesjährigen diesjährigen Gewerbeschau „LAUFWERK 2016“ wurde unsere Software im Kontext zur „Industrie 4.0-Inititative“ im Landkreis Nürnberger Land präsentiert.Mehr dazu unter www.informationssicherheit-vier-null.de und unter http://bds-lauf.de/easycms/news.anmeldung_zur_gewerbeschau_laufwerk_2016_laeuft_gut_an.html