Aktuelles

1. Dezember 2018

Nominierung für den Innovationspreis Bayern 2018

Unser Produkt „Datenschutz Assistent“ findet Beachtung beim Fachpublikum. Die Software wurde erneut für den Bayerischen Innovationspreis 2018 nominiert. Der Preis wurde in diesem Jahr zum dritten Mal vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, des Bayerische Industrie- und Handelskammertags und der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern vergeben. Mit diesem Innovationspreis werden Unternehmen geehrt, welche „den Mut und die Ausdauer haben, Neues zu wagen und innovative Ideen bis zur wirtschaftlichen Nutzbarkeit zu entwickeln“. Ziel ist es, zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Bayern in herausragender Weise beizutragen – so die Laudatoren. Die Preisverleihung fand erneut im Ehrensaal des Deutschen Museums in München auf der Museumsinsel statt. Eine tolle Veranstaltung im schönen Ehrensaal, die Datenschutz Schmidt wurde vom GF, Herrn G. Schmidt und Frau M. Müller-Mateen vertreten.
1. Dezember 2018

IT-Sicherheitstag in Mittelfranken

Am 26. November 2018 fand der IT-Sicherheitstag Mittelfranken, organisiert von der IHK Nürnberg für Mittelfranken das zweite Mal in der IHK-Akademie statt und auch das Team der DatenschutzSchmidt GmbH & Co KG war mit einem Messestand vertreten. Die gelungene Veranstaltung bot dem geneigten Interessent die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen sowie Fachforen und eine begleitende Fachausstellung zu besuchen. Folgende Themenschwerpunkte umfasste der IT-Sicherheitstag Mittelfranken in 2018: Informationssicherheit als Fundament für erfolgreiche Digitalisierung Die aktuelle Lage der Informationssicherheit (Rechts-)Sicherheit beim Cloud Computing Industrial IT-Security (Industrie 4.0 / IoT) Social Engineering (Faktor Mensch) Privacy & Compliance (EU-DSGVO / ISMS) Internetsicherheit – Sicher im World Wide Web Prävention und vorbeugende Maßnahmen Mark Semmler hat in der Keynote viele Teilnehmer in Bereichen wie Sicherheit von Mobilgeräten, Routern, IoT (Hacken eines Vibrators), Backup(-Konzepte) gezeigt wie leicht angreifbar und verwundbar sind und wie passiv viele Hersteller mit dem Thema Sicherheit und Updates umgehen. Weiterhin war das Thema EU-DSGVO stets präsent. Bei den Vorträgen ging es um die Themen: […]
26. Oktober 2018

Datenschutz Schmidt GmbH & Co. KG trifft auch 2018 erneut den Nerv der it-sa Messebesucher

Fast schon eine Tradition: auch in diesem Jahr war unser Unternehmen mit einem Messestand auf der it-sa in Nürnberg vertreten. Die it-sa hat sich als IT-Security Messe etabliert und bietet eine Plattform für Lösungsanbieter rund um IT-Sicherheit und den Top-Themen Cloud Security, Mobile Security,Verschlüsselung, IT Compliance und Biometrie. Die Softwarelösung „Datenschutz Assistent“ lockte vom 09.-11. Oktober das interessierte Publikum in die Halle 9 der Messe Nürnberg. Dipl.-Ing. Christiane Müller, stellvertretende Geschäftsführerin von Datenschutz Schmidt zeigte sich beeindruckt vom regen Interesse und konstatierte dass das Thema Datenschutz-Management nicht zuletzt seit dem diesjährigen Inkrafttreten der DS-GVO stärker in den Fokus von Unternehmens- und Behördenleitungen gerückt ist. Das gesamte Team von Datenschutz Schmidt bedankt sich herzlich für das Interesse und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen.
5. August 2018

Empfehlenswerte Sommerlektüre

Als Sommerlektüre können wir geneigten Interessenten mehrere Portale empfehlen, welche sich intensiv mit der DSGVO beschäftigen und zugleich den Impact in der Praxis mit abschätzt. Gut gefallen hat uns das Portal „DSGVO Verstehen Bayern“ (https://www.dsgvo-verstehen-bayern.de), eine Initiative des Bayerischen Innenministeriums speziell für KMUs sowie Selbständige. Neben aktuellen Entwicklungen wird über anstehende Seminare und Entscheidungen rund um den Themenkomplex informiert. Auch das Landesamt für Datenschutzaufsicht (https://www.lda.bayern.de/de/) informiert über aktuelle Entwicklungen, gibt Hinweise zur Zertifizierung und ermöglicht zudem online die Meldung von Datenschutzbeauftragten (DSBs) sowie Beschwerden hinsichtlich Datenschutzverletzungen. Und als dritter Lesetipp empfiehlt sich ein Besuch bei der Datenschutzkonferenz online (https://www.datenschutzkonferenz-online.de). Die Datenschutzkonferenz besteht aus den unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder und hat die Aufgabe, Datenschutzgrundrechte zu wahren und zu schützen, eine einheitliche Anwendung des europäischen und nationalen Datenschutzrechts zu erreichen und gemeinsam für seine Fortentwicklung einzutreten. Wir wünschen allen Kunden, Geschäftspartnern und Interessenten schöne Sommertage!