Nominierung für den Innovationspreis Bayern 2018

IT-Sicherheitstag in Mittelfranken
1. Dezember 2018
Alle anzeigen

Nominierung für den Innovationspreis Bayern 2018

Unser Produkt „Datenschutz Assistent“ findet Beachtung beim Fachpublikum. Die Software wurde erneut für den Bayerischen Innovationspreis 2018 nominiert. Der Preis wurde in diesem Jahr zum dritten Mal vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, des Bayerische Industrie- und Handelskammertags und der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern vergeben. Mit diesem Innovationspreis werden Unternehmen geehrt, welche „den Mut und die Ausdauer haben, Neues zu wagen und innovative Ideen bis zur wirtschaftlichen Nutzbarkeit zu entwickeln“. Ziel ist es, zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Bayern in herausragender Weise beizutragen – so die Laudatoren.

Die Preisverleihung fand erneut im Ehrensaal des Deutschen Museums in München auf der Museumsinsel statt. Eine tolle Veranstaltung im schönen Ehrensaal, die Datenschutz Schmidt wurde vom GF, Herrn G. Schmidt und Frau M. Müller-Mateen vertreten.